Fördermittelprojekte

Publizität der Maßnahme: Ganztagsangebote

Die Sorbische Grund- und Oberschule Ralbitz erhält eine Zuweisung für die Durchführung von Ganztagsangeboten für das Schuljahr 2021/2022 von insgesamt 38.336,29€.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit den Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

 

Publizität der Maßnahme: Sanierung des Mehrfuktionsraumes in Rosenthal, Am Marienbrunnen 8

 

Die Gemeinde Ralbitz- Rosenthal verfügt im Ort Rosenthal über einen Mehrzweckraum, der den Vereinen des Ortes Rosenthal zur Verfügung steht, von der freiwilligen Feuerwehr Rosenthal und der Gemeinde als Versammlungs- und Veranstaltungsraum genutzt wird. In diesem Raum werden auch die „Druschkas“ des Ortes zu kirchlichen Feiertagen von den „Ankleidefrauen“ in ihre traditionelle sorbische Tracht gekleidet.

Durch die regelmäßige Nutzung wurde der Raum stark beansprucht und weißt enorme Gebrauchsspuren auf. Um künftig den Raum weiterhin für Projekte der Heimat- und Traditionspflege sowie für ehrenamtliche Tätigkeit nutzen zu können, sind folgende Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt worden:
Auf Grund seiner Raumhöhe ist der Raum sehr mit Schall von der Akustik her belastet, deshalb wurde die Zwischendecke abgehangen und mit einer Dämmung versehen. In diesem Zuge wurde die Deckenbeleuchtung mit Verkabelung erneuert. Es wurde ein ortsfester Beamer installiert und entsprechend verkabelt. Der Parkettfußboden wurde mehrfach verschliffen und versiegelt. Der Farbanstrich an den Wänden wurde erneuert und an den Fenstern neue Vorhänge angebracht.

Die Maßnahme wird mit den Fördermitteln nach der  Förderrichtlinie LEADER – RL Leader/2014 gefördert.

Publizität der Maßnahme: Sanierung Straße "Am Klosterwasser" im OT Laske inkl. Grunderwerb (Auftragen einer neuen Trag- und Deckschicht sowie Straßenwässerungsanlage)

Die Zuwendung wird finanziert aus Steuermitteln. Diese Steuermittel werden auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes zur Verfügung gestellt.

   [                              

Umsetzung von Maßnahmen nach der Richtlinie "Digitale Schulen" an der Sorbischen Grund- und Oberschule Ralbitz

Die Zuwendung dient der Errichtung und Verbesserung digitaler technischer Infrastruktur und Lehr-Lern-Infrastruktur an den Schulen.

Fördergegenstand ist der Aufbau, Erweiterung oder Verbesserung der digitalen Vernetzung einschließlich Schulserver, Herstellung eines drahtlosen Netzzugangs, Anzeige Interaktionsgeräte wie Displays und interaktive Tafeln einschließlich entsprechender Steuergeräte; digitale Arbeitsgeräte insbesondere für die technisch-naturwissenschaftliche Bildung oder die berufsbezogene Ausbildung wie Desktop-Arbeitsplatzcomputer, schulgebundene Laptops, Notebooks und Tablets als mobile Endgeräte.

Diese Maßnahme wird gefördert aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages und wird mitfinanziert aus Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.


Zwoprawdźenje naprawow po směrnicach „Digitalne šule“ na Serbskej zakładnej a wy šej šuli w Ralbicach

Přidźělenje słuži k tomu, wutworić a polěpšić digitalnu technisku infrastrukturu a wuwučowansko-wuknjensku infrastrukturu na šulach.

Předmjet spěchowanja je natwar, rozšěrjenje abo polěpšenje digitalneho splećenja zapřijejo šulski server, natwar njewjazowaneho přistupa k syći, pokazki interaktiwnych nastrojow kaž displayjow a interaktiwnych taflow z k tomu słušacymi wodźenskimi nastrojemi digitalne dźěłanske nastroje, wosebje za technisko-přirodowědomostne kubłanje abo na powołanske wukubłanje wusměrjene kaž desktop-kompjutery při dźěłowym městnje, na šulu wjazane laptopy, notebooki a tablety jako kónčne mobilne nastroje.

Tute naprawy spěchuja so na zakładźe wobzamknjenja němskeho zwjazkoweho sejma a so sobu financuja z dawkowych srědkow na zakładźe wot Sakskeho krajneho sejma wobzamknjeneho hospodarskeho plana.

Fördermittel

Publizität der Maßnahme: Errichtung eines öffentlichen Spielplatzes an der KITA in Ralbitz

Förderrichtlinie eines Vorhabens nach der Richtlinie des Sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft zur Umsetzung der LEADER-Entwicklungsstrategien (Förderrichtlinie LEADER-RL Leader / 2014) vom 15.12.2014

An der sorbischen Kindertagesstätte in Ralbitz soll ein neuer naturnaher öffentlicher Spielplatz aus Robinie, mit einem barrierefreien Hauptweg entstehen.

Der Spielplatz besteht aus folgenden Elementen:
Piratenschiff mit Edelstahlrutsche, Rutschstange und Schiffsmastkorb
Spiellandschaft bestehend aus zwei Sandspieltischen und einem Doppelreck
Gestaltung der gesamten Spiellandschaft, Lieferung der Spielgeräte und fachliche Anleitung bei der Realisierung. Die Arbeitsleistung soll in Eigenleistung durch die Eltern, den Träger und die Gemeinde erfolgen.

Für die Kinder der sorbischen Kindertagesstätte „Dr. Jurij Młynk“ und Nutzer des öffentlichen Spielplatzes wird dadurch ein neues Freizeitdomizil im Ort Ralbitz geschaffen.

 

Publizität der Maßnahme: Installation einer Glockenläutemaschine an der Kapelle in Cunnewitz

Förderrichtlinie eines Vorhabens nach der Richtlinie des Sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft zur Umsetzung der LEADER-Entwicklungsstrategien (Förderrichtlinie LEADER-RL Leader / 2014) vom 15.12.2014

Das Geläut an der Kapelle in Cunnewitz wird zurzeit mechanisch von Hand betrieben. Da die Person, die diese Aufgabe seit Jahrzehnten ehrenamtlich durchführt aus Altersgründen diese Tätigkeit nicht mehr ausführen kann (geläutet wird täglich 3x – 6.00 Uhr, 12.00 Uhr, 18.00 Uhr), soll eine elektronische Glockenläutemaschine installiert werden.

Für die Bewohner des Ortes Cunnewitz ist die Kapelle von hoher Bedeutung, vor allem auch dass die Tradition mit dem dreimaligen Läuten weiter fortgeführt wird.

Für die Gemeinde, als Eigentümer der Kapelle, sind der Erhalt der denkmalgeschützten Kapelle und die durch die Einwohner praktizierte Nutzung sehr bedeutungsvoll. Durch die Realisierung des Vorhabens kann der künftige Fortbestand der Kapelle langfristig sichergestellt werden.

Publizität der Maßnahme Installation einer Glockenläutemaschine an der Kapelle in Cunnewitz